Projekte & Aktuelles

Beispiele für erfolgreiche Projekte und Aktuelles aus unserem Planungsbüro.

Zuckersilo 60.000 t

  •  

Unsere Aufgabe

Planung und Realisierung eines neuen 60.000-Tonnen-Zuckersilos.

Die Planungsleistungen bestehen aus: Gebäudevorplanung, Anlagenplanung und Projektüberwachung während der Bauphase.

Zur Kapazitätserhöhung und zur Erhöhung der Flexibilität am Markt wurden in der Zuckerfabrik Kaposvar/Ungarn folgende Gebäude neu errichtet:

• Zuckersilo 60.000 t in Domesilo-Bauweise
• Das zum Silo gehörige Betriebsgelände
• Zwei neue Bandbrücken vom Bestand und zurück zum Bestand

Gesamtansicht des Bauobjektes in der Planung (Silogröße: Ø 60,4 m × 45,1 m hoch):

Gesamtansicht des Bauobjektes

Über die neu erstellte obere Bandbrücke wird der Zucker über einen Muldengurtförderer dem eigentlichen Silokörper zugeführt und hier gelagert und konditioniert.

Die Übergabe des Zuckers ins Silo erfolgt über ein im Silodomhaus rotierendes Befüllband. Dieses wirft über einen am äußeren Rand des Silodoms umlaufenden Einwurfschlitz in den Silokörper ein.

Schnitt durch das neue Silo:

Schnitt durch das neue Silo

Der Austrag des Zuckers erfolgt gravimetrisch über 18 im Boden des Silos eingelassene Austragstrichter auf einen Muldengurtförderer im Silokeller.

Die Restentleerung des Silos wird über eine Restentleerungsschnecke im Inneren des Silos gewährleistet. Der ausgetragene Zucker wird über den Keller-Muldengurtförderer in Richtung des neuen Betriebsgebäudes transportiert und hier über ein Becherwerk auf einen Muldengurtförderer in der unteren Bandbrücke gefördert. Von hier aus erfolgt der Weitertransport des Zuckers in die bestehende Verpackung.

Projektbeschreibung als PDF-Dokument herunterladen.