Projekte & Aktuelles

Beispiele für erfolgreiche Projekte und Aktuelles aus unserem Planungsbüro.

Neues Verpackungszentrum

  •  

Unsere Aufgabe

Planung und Realisierung einer neuen Sieb- und Packstation.
Die Planungsleistungen bestehen aus: Gebäudevorplanung, Anlagenplanung und Projektüberwachung während der Bauphase.

Zur Kapazitätserhöhung, der Erweiterung der Produktion und zur Erhöhung der Flexibilität am Markt wurde in der Zuckerfabrik OAG Sluzk ein neues Verpackungszentrum errichtet.

Zeitschiene

• Vorplanung: 02.2010 – 05.2010
• Detailplanung und Bauausführung: 09.2010 – 11.2011
• Bauausführung: 11.2011 – 12.2013

Gesamtansicht des Bauobjektes in der Planung. Abmaße (B × T × H): 30 m × 36,5 m × 39 m:

Gesamtansicht des Bauobjektes in der Planung

Gewerke

Anzahl der Gewerke: 8

Aufgeteilt in:

• Bau (inkl. neue Bandbrücke und TGA)
• Fördertechnik
• Siebmaschine
• Silos (Fraktionssilos und Maschinensilos)
• Verpackungsmaschine 1kg (inkl. Sammelpacker)
• Würfelzuckerlinie
• Palettierung (inkl. Palettentransport und Wickler)
• Entstaubung (Förderwegs- und Fußbodenentstaubung)

Gebäudedarstellung ohne Außenfassade:

Gebäudedarstellung ohne Außenfassade

Das Verpackungszentrum ist in folgende Bereiche unterteilt:

Siebstation: Siebung des Zuckers in verschiedene Fraktionen.
Verpackungsbereich: Abpackung des Zuckers in 1 kg Papierbeutel und Big Bags sowie Produktion und Verpackung von Würfelzucker in 0,5-kg- und 1-kg-Päckchen.
Palettierung: Palettierung der im Verpackungsbereich produzierten Artikel, Wickeln der Fertigpaletten und Übergabe an die bestehende Lagerhalle.

Der über die neue Bandbrücke geförderte Zucker wird in der Siebstation über Becherwerke der Siebmaschine auf die Ebene +35 m zugeführt. Die hier ausgesiebten Fraktionen werden in den darunter liegenden Fraktionssilos zwischengelagert. Die Abzugstechnik unter den Fraktionssilos fördert den Zucker zu den Verpackungsmaschinen.

Nach Abpackung des Zuckers auf der Ebene +6,0 m werden die verschiedenen Artikel der Palettierung, die sich auf der untersten Ebene des Gebäudes befindet, zugeführt. Hier erfolgt das Palettieren sowie das anschließende Wickeln der Fertigpaletten. Die fertig verpackte und palettierte Ware wird anschließend dem Lager zugeführt.

Projektbeschreibung als PDF-Dokument herunterladen.